Telefon Symbol-2

Kontakt


BIKEBOX GmbH
Stuttgartert Str. 72
78628 Rottweil-Neufra
info@bikebox-shop.de Kontaktformular

Tel.: 0741 / 206770-00
Telefonische Beratung
Mo-Fr: 8 - 19 Uhr
Sa: 9 - 14 Uhr

Ladenöffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 13:00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung

FAQ

Themen

Beratung

Du suchst ein Geschenk für Kinder oder Erwachsene?

Dann liegst Du mit einem BIKEBOX Geschenkgutschein genau richtig.

Du weißt nicht genau was Du schenken möchtest oder welches Geschenk für welches Kinderalter passt? Der BIKEBOX Geschenkefinder hilft Dir dabei!

BIKEBOX GmbH
Rottweiler Str. 14
78669 Wellendingen
E-Mail: info@bikebox-shop.de

Telefonische Beratung
07426 / 9397160
Montag-Freitag: 8 - 21 Uhr
Samstag: 9 - 14 Uhr

Ladenöffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 13:00 Uhr

Das passende Produkt findest Du mit dem BIKEBOX-Produktberater.

Egal ob Fahrradanhänger, Kinderwagen, kindersitz, Kinderfahrrad, E-Bike, Laufrad oder Roller. Der Produktberater führt Dich zu Deinem Wunschprodukt.


Bestellung & Lieferung

Gerne erstatten wir Ihnen die deutsche Mehrwertsteuer nach der Ausfuhr in ein Drittland auf Ihr Konto zurück.

Alle Informationen finden Sie hier: Ausfuhr in Drittländer

Einen Mindestbestellwert gibt es bei BIKEBOX nicht. Ab 25 Euro Warenwert entstehen keine Versandkosten.

Du möchtest Deine Garantie- oder Gewährleistungsansprüche geltend machen und einen Artikel reklamieren? Dies ist innerhalb der gesetzlichen Fristen möglich.

Damit wir die Reklamation sauber erfassen und an den Hersteller weiterleiten können, benötigen wir eine E-Mail an info@bikebox-shop.de mit folgenden Angaben:

  • Foto des Mangels
  • Rechnungsnummer
  • Serienummer des Artikels
  • kurze Beschreibung des Mangels

PAYPAL PLUS

PayPal Plus ist der Überbegriff für die Zahlungsarten Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. Zur Nutzung dieser Arten benötigst Du kein PayPal Konto.

Weitere Detailinformationen zu den Zahlungsarten (auch zu PayPalPlus) findest Du hier.

Ist ein Artikel nicht verfügbar, können wir diesen gerne beim hersteller für Dich anfragen. Kontaktiere uns hierzu einfach über das Kontaktformular. Bitte gebe die Artikelnummer und ggf. die Farbe mit an.

Bei BIKEBOX kannst Du zwischen sämtlichen Zahlungsarten wählen: Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung, PayPal, Vorauskasse, Sofortüberweisung, Nachname, Ratenkauf und Abholung im Ladengeschäft.

Weitere Detailinformationen zu den Zahlungsarten (auch zu PayPalPlus) findest Du hier

Auf alle Artikel gewähren wir ein 30-tägiges Rückgaberecht. Wie Du einen Artikel zurücksendest erfährst Du in der Retourenabwicklung.

Du möchtest Deine Bestellung stornieren? Kontaktiere uns einfach und wir stornieren die Bestellung für Dich.

Kontakt
BIKEBOX GmbH
Rottweiler Str. 14
78669 Wellendingen
info@bikebox-shop.de
07426 / 9397160

Dein Paket wurde bereits versendet? Kein Problem: DU kannst einfach die Annahme verweigern. Das Paket geht dann an uns zurück.

Die Lieferzeit ist wie beim jeweiligen Artikel angegeben. Bei Bestellung und Zahlungseingang bis 14.00 Uhr verlässt die Ware am selben Tag unser Lager (außer Samstag, Sonntag und an Feiertagen). Die Versanddauer mit GLS beträgt innerhalb Deutschland meist 1-2 Werktage.


Fahrradanhänger

Grundsätzlich ist eine Nutzung ab Geburt möglich. Es gibt jedoch eine Dinge zu beachten. Alle Informationen hierzu findest Du in unserem Blogbericht "Fahrradanhänger ab welchem Alter?"

Für den Fahrrad-Transport Deines Kleinkindes gibt es generell zwei Alternativen. Ein Kindersitz lässt sich direkt am Rahmen oder Gepäckträger Deines Bikes befestigen und eignet sich für eher kurze Fahrten. Fahrradanhänger werden bevorzugt von Eltern gekauft, die spannende Ausflüge und längere Touren mit dem Nachwuchs unternehmen möchten.

Auf was Du beim Kauf achten musst und was die Vor- und Nachteile sind, erfährst Du im Blogartikel "Fahrradanhänger oder Kindersitz".

Ja, es gibt auch Fahrradanhänger, die Du zum Mountainbiken im Gelände auf Trails verwenden kannst.

Der Tout Terrain Singletrailer ist ein einspuriger Anhänger, der sich mit in die Kurve legt. Extreme 200 mm Federweg sprechen für sich und Dein Kind sitzt sehr komfortabel. Er bietet höchste Sicherheit und ist sehr schmal, sodass Du auf jedem trail gut voran kommst.

Das Befördern von einem oder zwei Kindern im Kinderanhänger ist mit einem normalen Fahrrad manchmal recht fordernd. Besonders bergauf mit etwas älteren Kindern in einem Zweisitzer kommt man doch sehr ins Schwitzen. Die Entlastung durch ein E-Bike ist daher ein schöner Gedanke. Aber ist dies überhaupt zulässig und sinnvoll?

Alle Infos erhältst Du in unserem Blogartikel "Fahrradanhaenger mit E-Bike".

Die meisten Fahrradanhänger im BIKEBOX Onlineshop sind sogenannte Multisportanhänger. Mit dem passenden Joggerrad kannst Du diese zum Joggen verwenden. Einzelne Hersteller machen jedoch gewisse Einschränkungen die Du beachten solltest.

Thule Chariot gibt an, dass Die Multisportanhänger mit Joggerrad zum Joggen verwendet werden können.

Croozer erwähnt, dass Du bedenkenlos mit dem Croozer joggen gehen kannst. Da der Anhänger jedoch keine Handbremse hat, muss Croozer in der Bedienungsanleitung laut TÜV angeben, dass die Kinderfahrradanhänger nicht zum Joggen verwendet werden dürfen.

Qeridoo schreibt, dass die Anhänger zum Joggen oder Inlineskaten geeignet sind.

Leggero Fahrradanhänger kannst Du mit Joggerset zum Joggen und Inlineskaten verwenden.

Generell empfehlen wir zum Joggen und Inlineskaten die Modelle mit Handbremse (Scheibenbremse).

Seit dem 01.01.2018 ist es laut StVZO Pflicht, dass Fahrradanhänger mit einem Rücklicht ausgestattet sein müssen. Davon hast Du vielleicht schon gehört, doch Dir fehlen die genauen Informationen? In folgendem Blogartikel klären wir Dich über die Beleuchtungspflicht bei Fahrradanhängern auf: "Licht an Fahrradanhängern".

Viele Kunden fragten uns: „Was ist der Unterschied zwischen dem Fahrradset Weber und dem Fahrradset Thule“. Die Vor- und Nachteile beider Systeme findest Du in unserem Blogartikel "Unterschied Fahrradset Weber zum Fahrradset Thule".

Den Babysitz (Hängematte) kannst Du ab Geburt verwenden. Je nach Hersteller gibt es jedoch einige Einschränkungen.

Thule Chariot
Der Thule Babysitz darf laut Hersteller nur im Schiebemodus zum Spazierengehen verwendet werden. Nicht auf Fahrradtouren als Fahrradanhänger

Croozer
Den Croozer Babybsitz kannst Du laut Hersteller auch im Fahrradanhänger auf Touren verwenden.Eine nutzung ist jedoch nur auf besfestigten Straßen und Wegen erlaubt (nicht im Gelände).

Weber Babyschale
Die Firma Weber macht zur Nutzung der Babyschale keine Einschränkungen. Du solltest jedoch immer vorsichtig und nicht unbedingt im Gelände fahren.

Babyschale - Maxi-Cosi
Die sicherste Transportmöglichkeit eines Kleinkindes im Anhänger ist eine Maxi-Cosi Babyschale (natürlich auch von anderen Marken). Mit Vorsicht solltest Du natürlich ebenfalls unterwegs sein.

Weitere Infos findest Du in unserem Blogartikel: https://www.bikebox-shop.de/blog/Ab-welchem-Alter-faehrt-ein-Kind-im-Fahrradanhaenger-sicher-mit/b-43/

Wenn Du Dein Baby oder Kleinkind im Anhänger mitnimmst gibt es Einiges zu beachten:

  • vorsichtig fahren
  • mit Babys nur auf Asphalt zur Schonung der Wirbelsäule
  • generell empfehelen wir Fahrradanhänger mit Federung
  • keine Gegenstände im Anhänger lassen, die beim Bremsen oder einem Unfall umher fliegen könnten (Getränkeflaschen, Spielzeug, etc.)

Wie befestige ich einen Fahrradanhänger am Fahrrad? Benötige ich einen Adapter oder eine Achsverlängerung?

Alles halb so wild! Meist genügt die mitgelieferte Universalkupplung. Alle Detailinfos findest Du in unserem Blogbericht "Anhänger und Fahrrad richtig verkuppeln".

Auch ein Fahrradanhänger benötigt Pflege, da er das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt ist.

Alle Informationen hierzu findest Du in unserem Blogartikel "Die richtige Pflege für den Fahrradanhänger".

In unserem Blogartikel zeigen wir Dir die wichtigsten Grundregeln wie du dein Fahrrad gegen Diebstahl schützen kannst. Dort erfährst Du auch alles rund um das Thema Versicherung.

Hier gehts zum Artikel: Fahrradanhänger gegen Diebstahl sichern

Die Seriennummer Deines Anhängers findest Du meist direkt auf dem Metallrahmen. Die Position ist je nach Modell unterschiedlich. Stelle Dich hierzu hinter den Anhänger:

  • Thule Chariot Cougar & CX: linkes Rahmenrohr auf der Innenseite
  • Thule Chariot Cab & Corsaire: linkes Rahmenrohr im Kofferraum
  • Thule Chariot Lite, Cross, Sport: Rahmenrohr unterhalb der Gepäcktasche
  • Burley & Croozer (bis 2017): linkes Rahmenrohr im Kofferraum
  • Croozer (ab 2018): im Kofferraum innen am Rahmen in der Mitte. Tipp: Smartphone in das Gepäckfach reinhalten und abfotografieren geht einfacher als Kopf reinstecken!

Du hast ein Kind und es ist in den nächsten Jahren noch ein weiteres in Planung? Dann weißt Du eventuell nicht ob Du einen Einsitzer oder Zweisitzer Fahrradanhänger nehmen sollst.

Wir empfehlen generell zuerst einen Einsitzer zu kaufen. Dieser ist einfach schmaler und handlicher im Umgang. Beim Einkaufen im Supermarkt kommst Du mit  dem Einsitzer einfach leichter durch die Gänge.

Zudem stellt sich die Frage wie lange beide Kinder zusammen im Anhänger sitzen. Wenn eines groß genug ist, ist das andere schon fast zu alt und Du hast wieder den unhandlicheren Zweisitzer.

Unser Tipp: Zuerst einen Einsitzer kaufen und diesen später ggf. weiter verkaufen und dann zum zweisitzer greifen. Der Wiederverkaufwert ist meist recht hoch.

Kannst Du Dich dennoch nicht entscheiden und die breiteren Maße des Zweisitzers stören Dich im Alltag nicht? Dann empfehlen wir den Leggero Vento R. Bei diesem Modell kann ein Kind in die Mitte sitzen, da der Mittelkeil abnehmbar ist und der Sitz umgegurtet werden kann.


Fahrräder & E-Bikes

Fahrradleasing bietet tolle Möglichkeiten ein Fahrrad oder E-Bike günstig zu finanzieren und kräftig Geld zu sparen. BIKEBOX bietet auch Fahrrad- und E-Bike-Leasing für Arbeitnehmer und Selbstständige an.

BIKEBOX ist Fachhandelspartner von Jobrad, MeinDeinstrad und Businessbike. Bei Fragen kannst Du uns einfach kontaktieren.

Alle Information zum Leasing findest Du hier.

Kinderfahrräder sollten vor allem kindgerecht sein. Deshalb empfehlen beim Kauf besonders auf ein geringes Gewicht zu achten. Im Vergleich zum Körpergewicht eines Kindes macht das Gewicht viel mehr aus als bei Erwachsenen. Deshalb findest Du im BIKEBOX Onlineshop ausschließlich leichte Kinderfahrräder.

Der zweite wichtige Punkt ist die richtige Größe. Auf zu großen Fahrrädern haben Kinder einfach keinen Spaß und fahren dann auch nicht gerne. Wie Du die passende Größe für Dein Kind findest erfährst Du in unserem Blogbeitrag "Die richtige Größe für ein Kinderfahrrad".

Eine kindgerechte Ergonomie ist beim Fahrrad ebenfalls sehr wichtig. Deshalb führen wir nur Kinderfahrräder in unserem Shop, die diese Kriterien erfüllen.

Finde gleich das passende Kinderrad: Alle Kinderfahrräder

Das Alter des Kindes ist bei der richtigen Größe für ein Fahrrad eher zweitrangig.Auch die Köpergröße ist nur ein ungefährer Wert. Die genau passende Größe erhältst Du durch messen der Beininnenlänge.

Bei den meisten Herstellern richtet sich die richtige Radgröße nach der Beininnenlänge. Und so misst Du:

  1. Lehne Dein Kind in Socken mit den Fersen an eine Wand.
  2. Positioniere so hoch wie möglich ein Buch zwischen den Beinen des Kindes, aber ohne Druck.
  3. Messe den Abstand von der oberen Kante des Buches bis zum Boden in cm – fertig.
  4. Den gemessenen Wert überprüfst Du mit den Vorgaben in unserer Größentabelle. Die passenden Fahrräder sind direkt mit unserem Webshop verlinkt:
    Größentabelle für Kinderfahrräder

Weitere Informationen findest Du in unserem Blogbeitrag "Die richtige Größe für ein Kinderfahrrad"


Die Reichweite des Akkus hängt von vielen Faktoren maßgeblich ab. Hierzu zählen als interne Faktoren die Akkugröße und der Motortyp. Externe Faktoren sind beispielsweise das Gewicht des Fahrers, die Streckenbeschaffenheit und der eingestellte Unterstützungsgrad.

Deine individuelle Reichweite kannst Du mit dem E-Bike Reichweitenrechner herausfinden.


Kindersitze

Als "Reboarder" werden alle Kindersitze bezeichnet, in denen das Kind entgegen der Fahrrichtung sitzt.

Für Kinder bis zu vier Jahren ist rückwärts fahren die sicherere Variante. Bei einem Frontalzusammenstoß wirken weniger Kräfte auf das Kind, da es einfach in die Rückenlehne gedrückt wird, die einen Großteil der wirkenden Kräfte absorbiert. Die Sitzschale wirkt wie ein Schutzschild und stützt Kopf und Hals.

Nach der neuen i-Size norm wird ein rückwärtsgerichtetes Transportieren der Kinder bis 15 Monate pflicht.

Für welches Alter gibt es Reboarder?

Zu den "Reboardern" zählen alle Babyschalen. Diese kannst Du von Geburt bis ca. 18 Monate verwenden.

Hier gehts zu den Babyschalen: Alle Babyschalen im BIKEBOX Onlineshop

Viele Kindersitze ab Geburt bis vier Jahre (max. 13 kg) sind Reboarder, die Du später in Fahrtrichtung drehen kannst: www.bikebox-shop.de/kindersitze/ab-geburt-bis-ca-4-jahre-0-13kg

Einige Kindersitze der Gruppe 1 (9-18 kg) haben ebenfalls diese Drehfunktion. Du kannst diese für Kinder ab ca. 4 Monaten bis 4 Jahre nutzen: www.bikebox-shop.de/kindersitze/ab-4-monate-bis-ca-4-jahre-6-18kg

Was ist i-Size?

i-Size ist die neue Richtlinie UN ECE Reg. 129 für Kindersitze. Es handelt sich dabei um die neuste Norm, nach der Kindersitze zugelassen und getestet werden. Ziel der Norm ist es, die Sicherheit für Kinder im Auto weiter zu verbessern. Die größten Unterschiede zu vorherigen Norm UN ECE Reg. 44 sind folgende:

  • Erhöhte Sicherheit: Die Produkte müssen zusätzlich zum Frontalaufprall einen Seitenaufpralltest bestehen.
  • Neue Einteilung: Die Kindersitze werden nach Köpergröße des Kindes in Gruppen eingeteilt und nicht mehr nach Gewicht
  • Rückwärts bis 15 Monate: Alle Kinder bis 15 Monate müssen gegen die Fahrtrichtung transportiert werden (gilt nur für Kindersitze nach neuer i-Size Zulassung)
  • Auch ISOFIX-Kindersitze mit Basisstation können eine universale Zulassung erhalten, allerdings nur für die Verwendung in Fahrzeugen mit speziell gekennzeichneten Sitzplätzen („i-size-tauglich“). Seit 2015 kommen mehr und mehr Fahrzeuge mit diesen speziell gekennzeichneten Sitzplätzen auf den Markt.

Sollte ich jetzt nur noch i-Size Kindersitze kaufen?

Bisher sind nur Kindersitze der Gruppen 0+ (ab Geburt bis max. 18 Monate bzw. 13 kg) und der Gruppe I (9 bis 18 kg - 9 Monate bis 4 Jahre) nach i-Size zertifiziert. Für ältere Kinder gibt es ohnehin noch keine i-Size Kindersitze.

Darüber hinaus kannst Du auch getrost zu Kindersitzen greifen, die noch nach der alten Norm (ECE R44/04) getestet sind. Diese hat nach wie vor Gültigkeit.

Gibt es i-Size Kindersitze im BIKEBOX Onlineshop?

Alle Kindersitze mit i-Size Zertigizierung findest Du hier

ISOFIX ist ein weltweit standardisiertes System um Kinderautositze im Fahrzeug zu befestigen. Der Kindersitz kann so über zwei Haken fest mit dem Fahrzeug verbunden werden. Du musst den Autositz nicht mehr über den Gurt umständlich befestigen.

In den meisten Autos, die ab 2006 gebaut wurden, zählt es zum Standard. Prüfe vor dem Kauf jedoch genau in der Bedienungsanleitung Deines Autos ob es mit Isofix ausgestattet ist.

Allgemein kann man nicht sagen, dass ein Sitz mit Isofix sicherer ist als einer ohne. Bei der Installation mit Isofix können jedoch jedoch weniger Fehler gemacht werden. Der Gurt ist schnell mal nicht korrekt angelegt.

Alle Kindersitze im BIKEBOX Onlineshop findest Du hier

Die Seriennummer Deines Kindersitzes findest Du auf der Unterseite.


Kinderwagen

Du suchst einen Buggy, der sehr kompakt und leicht ist und den Du auch auf Reisen mitnehmen kannst? Erfahre mehr in unserem Reisebuggy Test.

Welche Kinderwagen zum Joggen oder Inlineskaten zugelassen sind und worauf es beim Laufen mit Kind ankommt, erfährst Du in unserem Blogartikel "Kinderwagen zum Joggen".

Die Seriennummer Deines Kinderwagens findest Du meist direkt auf dem Rahmen. Die Position ist je nach Modell unterschiedlich. Stelle Dich hierzu hinten den Kinderwagen:

  • Thule Urban Glide & Glide: linkes Rahmenrohr auf der Innenseite
  • Cybex: Auf der Querstange der Hinterräder; unter dem Bezug des Einkaufskorbes

Versand

Nach Deiner Bestellung erhältst Du eine E-Mail mit Link zur Sendungsverfolgung. So hast Du den Liefertermin immer im Blick.

BIKEBOX liefert auch in über 20 weitere Länder. Die Versandkosten und Lieferzeiten findest Du in der Versandkostentabelle.

Ab 25 € Warenwert liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei. Unter 25 € berechnen mir 3,90 € mit GLS (5,90 € mit DHL).

Die Versandkosten ins Ausland sowie die Liferzeiten entnehmen Sie der Versandkostentabelle.

KAUF AUFRECHNUNG + +