Telefon Symbol-2

Kontakt


BIKEBOX GmbH
Stuttgartert Str. 72
78628 Rottweil-Neufra
info@bikebox-shop.de Kontaktformular

Tel.: 0741 / 206770-00
Telefonische Beratung
Mo-Fr: 8 - 21 Uhr
Sa: 9 - 14 Uhr

Ladenöffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 13:00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung

Centurion Backfire E R650.27 2018

Centurion Backfire E R650.27 2018

ab 2899,00
+
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Versandkostenfrei in DE ab 25 € Art-Nr.: 11484
  • Neueröffnung:
  • +++ Wir sind umgezogen nach 78628 Rottweil-Neufra +++ Laden mit 700m² Ausstellungsfläche auf 2 Stockwerken --> komm vorbei - wir freuen uns auf Dich! +++

Centurion Backfire E R650.27 2018 / Sport-E-Mountainbike

Das topmoderne E-Hardtail Centurion Backfire E R650.27 vereint Fitness und Freizeitspaß. Die aufrechte Sitzposition ist komfortabel und entlastet den Oberkörper. Dank des leichten Schwunges im Oberrohr wird die Überstandshöhe verringert.

Das Rad ist vorne und hinten mit breiten MTB-Stollenreifen und 100mm Federweg ausgestattet. Dies gibt Dir ein extra sicheres und angenehmes Fahrgefühl. 

Das Offroad-Pedelec Backfire E folgt den sportlichen Linien seines nicht e-angetriebenen Verwandten Backfire und ist ebenso puristisch. Akku und Motor sind in besonders gefälliger Weise im verstärkten Aluminiumrahmen integriert.

Der Federweg, sowie die 27,5" Laufräder machen das Backfire E zu Deinem perfekten Tourenbegleiter. Wenn Du Dein E-Bike auch im Alltag nutzen möchtest, kannst Du es um einen Seitenständer, sowie einen stylischen Einstreben-Gepäckträger erweitern.

Das Bosch-angetriebene Offroad-Pedelec überzeugt mit einer komfortableren, aufrechteren Sitzposition und damit einem alltagstauglich umgesetzten Freizeitkonzept. 

Leistung und Komponenten

Den CX-Motor von Bosch findest du bei allen Centurion E-Mountainbikes wieder. Dieser bietet eine stärkere Unterstützung beim Treten und ein höheres Drehmoment. Mit dem CX-Motor kannst Du sehr sportlich anfahren und bist auf jedem Terrain zügig unterwegs. Der Bosch-Motor hat auch eine dynamische Schalterkennung. Die genauen Werte und Zahlen zu diesem Motor im Vergleich zu den anderen E-Bike Antrieben von Bosch findest du direkt auf der Seite von Bosch. Der Akku von Bosch fasst 500 Wattstunden. Damit hast Du eine gut Reichweite und kannst längere Strecken zurücklegen. Wie weit Du kommst, kannst Du mit dem E-Bike Reichweitenrechner herausfinden.

Dieses E-Bike ist auch für kleine Personen geeignet, da es in einer Rahmenhöhe von 38 cm verfügbar ist. Bei den Rahmengrößen von 38 cm und 43 cm hat das Pedelec eine Laufradgröße von 27,5 Zoll. Eine Laufradgröße von 29 Zoll bietet das Fahrrad für die Rahmengrößen von 43/48/53/58 cm. Das Bike eignet sich für eine Körpergröße zwischen 1,55 und 2 Metern. 

Weiter besticht das Bike mit seiner Shimano SLX/Deore 10-Gang Schaltung.

Unterschiede zu anderen E-Bikes von Centurion

Suchst du ein E-Mountainbike, möchtest jedoch noch komfortabler Sitzen und deinen Oberkörper schonen? Dann empfehlen wir dir eher das Backfire FIT E R750. Falls du mehr Grip brauchst und eher Trails fährst, kannst Du zu den Backfire E+ Modelle von Centurion greifen. Mit diesen Bikes nutzt Du im Gelände die volle Leistung des CX Motors in Kombination mit der extra breiter Bereifung.

Unser Tipp: Wenn du deine Kinder mit auf  Touren willst, haben wir den passenden Fahrradanhänger für dich im Shop. Der Leggero Enso Kinderanhänger hat eine Zulassung für E-Bikes, ist sehr robust und voll gefedert.

Empfehlung für den Akku: Akkus die zwischendurch aufgeladen werden bevor sie komplett leer sind, halten länger. So hast Du mehr Freude an Deinem E-Bike und musst den Akku erst zu einem späteren Zeitpunkt wechseln.

Geometrie

 
Rahmengröße: 38[27.5], 43[27.5] cm
A Sitzrohrlänge: 380, 430mm
B Oberrohrlänge: 577, 595mm 
C Steuerrohrlänge: 120, 140mm
D Steuerrohrwinkel: 70°
Ee Sitzrohrwinkel effektiv: 73.5°
F Hinterbaulänge: 448mm
G Tretlagerabsenkung: 45mm
H Gabeleinbaulänge: 485mm
K Überstandshöhe: 747, 779mm
L Stack: 602, 621mm
M Reach: 399, 411mm 
N Radstand: 1092, 1111mm 
STR Stack/Reach-Verhältnis: 151%

Komfort- und Sicherheitsmerkmale des Centurion Backfire E R650.27

CX Bosch Motor

Angenehmer Preis

Größter Akku

angenehme Sitzposition

aufrecht und entlastend

Verstärkter Aluminiumrahmen

Idealer, sportlicher Tourenbegleiter

In verschiedenen Größen erhältlich

Produkteigenschaften

  • NEU! Mit Gepäckträger und Seitenständer nachrüstbar für eine bessere Alltagstauglichkeit (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Einsteiger Hardtail
  • Bosch CX Motor mit großem Akku 
  • Gute Bereifung
  • Geeignet für Abenteuer abseits befestigter Wege
  • komfortabel
  • Gute Ausstattung zu einem angenehmen Preis

Zusätzliche Informationen

Jeder Fahrradtyp ist für einen spezifischen Einsatzzweck gebaut. Benutze Dein Centurion Bike bitte ausschließlich gemäß seines Bestimmungszwecks, um mögliche Unfälle durch Fehlbelastung zu verhindern. Bei fehlerhaften Gebrauch erlischt zudem die Garantie. 

Centurion Fahrräder sind generell nicht für den Gebrauch in festen Rollentrainern vorgesehen. Die gegenüber dem Betrieb im Freien stark erhöhten Kräfte auf den Hinterbau können zum Versagen des Rahmens führen. Spanne Dein Bike daher nicht in einem Trainer ein. Die Verwendung auf freien Rollentrainern ist erlaubt.

Centurion Fahrräder, die in extremen Fahrsituationen oder im Wettkampf eingesetzt werden, erfordern ein deutlich erhöhtes Können des Fahrers. Nicht alle Centurion Fahrräder sind für solche Einsätze geeignet.

Das Centurion Backfire E R650.27 zählt zur Kategorie 3: XC/Marathon

Centurion Fahrräder der Kategorie XC/ Marathon sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf geteerten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten, die Wurzeln, kleinere Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen, gefahren werden. Sprünge bis zu 0,3 m Höhe sind zulässig.

Räder dieser Kategorie sind nicht für den Einsatz in schroffem, verblocktem oder sehr steilem Gelände oder Bikeparks und nicht für andere Formen des extremen Fahrens wie Dirt Jump, Freeriding, Downhill oder North Shore vorgesehen – weder im Training noch im Wettkampf.

Gerade bei Sprüngen kann es bei ungeübten Fahrern jedoch zu unsauberen Landungen kommen, wodurch sich die einwirkenden Kräfte signifikant erhöhen und zu Beschädigungen und Verletzungen führen können. Wir empfehlen die Teilnahme an einem Fahrtechnikkurs. Lasse Dein Centurion Fahrrad ggf. öfter als gemäß dem Wartungszeitplan überprüfen.

Crosscountry- und Marathon-Mountainbikes sind im Allgemeinen MTB Hardtails und vollgefederte Bikes mit kurzem Federweg. Die maximal zulässige Zuladung (Fahrer plus Gepäck) beträgt 120 kg. Die maximal zulässige Zuladung kann unter Umständen durch die Nutzungsempfehlung der Komponentenhersteller weiter eingeschränkt werden.

Garantie auf Centurion Fahrräder

Mit dem Kauf Deines Centurion Fahrrades erwirbst Du eine weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinausreichende Garantie (ab Datum des Erstkaufes).

Eine zehnjährige Garantie auf Bruch für alle Aluminium- sowie Carbonrahmen für die Kategorien Kids, Street, Cross, XC/Marathon und All-Mountain 

Eine fünfjährige Garantie auf Bruch für alle Aluminium- sowie Carbonrahmen, die in keine der oben genannten Kategorien fallen

Eine fünfjährige Garantie auf Bruch von Aluminium- sowie Carbon-Starrgabeln

Centurion behält sich vor, den Rahmen/die Gabel zu reparieren oder zu ersetzen.

Sollte das betreffende Rahmen-/Gabelmodell nicht (mehr) verfügbar sein, behält sich Centurion vor, ein gleich- oder höherwertiges (Nachfolge-)Modell zu liefern.

Die Garantie schließt Arbeits- und Transport- sowie durch Defekte verursachte Folgekosten nicht ein.

Federgabeln, Federbeine sowie Antriebseinheiten bei Pedelecs/EPACs (Electric Power Assisted Cycles) und andere Markenanbauteile werden nicht über Centurion sondern die nationalen Vertriebe der Teilehersteller abgewickelt.

Die Garantie kann nur unter Vorlage des Original Kaufvertrages/ Kaufbelegs, des Übergabeprotokolls und des Fahrradpasses, aus dem Kaufdatum, Fachhändleradresse, Modell und Rahmennummer hervorgehen müssen, geltend gemacht werden. Ebenso steht unter www.centurion.de eine Online Registrierung zur Verfügung (nicht für alle Länder). Dies gilt auch innerhalb der gesetzlichen Garantie-/Gewährleistungsfristen.

Diese zusätzliche Garantie ist auch beim Weiterverkauf eines Centurion Fahrrades gültig. Voraussetzung ist, dass der Weiterverkauf lückenlos bis zum Erstkäufer nachvollziehbar ist. Dies ist ausschließlich der Fall, wenn zusätzlich zu den oben genannten Dokumenten schriftliche Kaufverträge vorgewiesen werden können.

Voraussetzung für eine Anerkennung der Garantie ist der bestimmungsgemäße Gebrauch, eine Inspektion innerhalb der ersten fünfhundert Kilometer oder im Laufe von sechs Monaten nach dem Kauf, dass ausschließlich Original-Ersatz- bzw. Zubehörteile verwendet werden und dass Federungssysteme mindestens einmal jährlich vom Centurion-Fachhändler oder einem autorisierten Servicecenter gewartet werden.

Für Carbonrahmen der Typen Rennrad, Cyclocross und Mountainbike (bis 100 mm Federweg) besteht die oben genannte Garantie auch bei Wettkampfeinsatz. Für alle anderen Typen besteht bei Nutzung im Wettkampf oder anderer Überlastung kein Garantieanspruch.

Ausgeschlossen sind Schäden durch Verschleiß, mangelnde Pflege/ Wartung, Sturz/Unfall, Überbelastung durch Überlassung, unsachgemäße Montage und Behandlung sowie durch bauliche Veränderung des Fahrrades (Verwendung anderer als der Original-Ersatzteile, so- wie Anbau und Umbau von (zusätzlichen) Komponenten).

Im Interesse einer langen Lebensdauer und Haltbarkeit aller Komponenten müssen die Montagevorschriften der jeweiligen Hersteller und die in dieser Anleitung vorgeschriebenen Wartungsintervalle genau eingehalten werden. Sollte dies nicht der Fall sein, erlischt die Garantie. Beachten Sie auf jeden Fall die in diesem Handbuch skizzierten Prüfungen bzw. den unter Umständen empfohlenen regelmäßigen Austausch sicherheitsrelevanter Bauteile (Lenker, Vorbau etc.).

%
sofort lieferbar
evoc Protector Vest Men
120,00 € 99,00 €*
%
sofort lieferbar
evoc Protector Vest Women
120,00 € 99,00 €*
%
sofort lieferbar
evoc Crash Pants Pad
90,00 € 79,80 €*
%
sofort lieferbar
evoc Fr Enduro Blackline 16L Rucksack
180,00 € 135,80 €*
%
sofort lieferbar
evoc Protector Vest Lite Women
140,00 € 119,00 €*
sofort lieferbar
Deuter Attack Tour 28 Bikerucksack
199,95 €*
sofort lieferbar
Deuter Trans Alpine 30
129,95 €*
sofort lieferbar
Deuter Attack 20 Bikerucksack
189,95 €*
%
sofort lieferbar
Thule VeloSpace 917 Fahrradträger
599,95 € 529,00 €*
NEU
sofort lieferbar
Bikebox Kettenwixe Duraglide
6,95 €*
%
sofort lieferbar
CASCO Active 2 Fahrradhelm
90,00 € 64,99 €*
sofort lieferbar
VR-Steckblech SKS Shockblade II
19,99 €*
%
sofort lieferbar
Giro Hex 2018 Fahrradhelm
99,99 € 72,90 €*
%
sofort lieferbar
Giro Phase 2017 Fahrradhelm
99,99 € 69,99 €*
sofort lieferbar
Knog Bügelschloss Strongman
105,99 €*
%
sofort lieferbar
Luftpumpe Blackburn Piston2 Anyvalve
49,99 € 41,90 €*

Technische Daten

  • Rahmen: Centurion Backfire E 2017
  • Grössen: 38, 43 [27.5" ] 43, 48, 53, 58 [29"] cm
  • Farbe: azurblau/hyper yellow(hellblau)
  • Gabel: SR Suntour Raidon-XC, Remote Lockout, 100 mm
  • Bremshebel: Shimano Deore
  • Bremse: Shimano Deore
  • Bremsscheibe: Shimano SM-RT64 180 mm, CL
  • Kette: KMC X10
  • Kurbelgarnitur: FSA CK-745 ISIS, 15T
  • Kurbelarmlänge: L170[RH38/43], L175[RH48/53/58]
  • Schaltwerk: Shimano SLX 10s GS
  • Kassette: Shimano HG50 10s, 11-36T
  • Griff: Procraft Standard /, CLamp
  • Lenker: Procraft Riser Comp OS
  • Lenkermaße dia.: 31,8 mm, rise:22 bend:9° width:660 [27.5"]/710 [29"]
  • Vorbau: Procraft AL Pro Performance, dia.: 31,8 mm, 6°
  • Vorbaulänge: 70 mm [RH38], 80 mm [RH43], 90 mm [RH48], 100 mm [RH53], 110 mm [RH58]
  • Steuersatz: FSA No.55E / BB-410-SL
  • Nabe vorne: Procraft, 15x100, CL
  • Nabe hinten: Shimano SLX, 12x142, CL
  • Befestigung: HR Shimano SM-AX58 L172
  • Pedale inkl.
  • Felge: Alex MPD-14,
  • Sattel: Procraft Race
  • Sattelstützklemme: Procraft XC-68 dia.: 34,9 mm w/QR
  • Sattelstütze: Procraft AL Race, dia.: 27,2 mm
  • Sattelstützmaße: 350 mm length [RH38/43/48], 400 mm length [RH53/58]
  • Schalthebel (h): Shimano Deore
  • Speichen: Stainless
  • Reifen: Schwalbe Smart Sam Performance 2.25"
  • Display: Bosch Intuvia
  • Motor: Bosch Performance Line CX
  • Batterie: Bosch PowerPack 500Wh

Service

Bis zu 30 % mit Leasing sparen!

Hast Du Fragen?

Unser Experte hilft Dir gerne

ansprechpartner

Rudolf Schmidt

+49 741 20677000
info@bikebox-shop.de

Anfrageformular
Kundenbewertungen
– Es ist noch keine Bewertung für Centurion Backfire E R650.27 2018 abgegeben worden. –
Artikeldaten:
Hersteller:
Centurion
Artikelnummer:
11484
Das könnte Dir auch gefallen

Ähnliche Artikel

Centurion Backfire Fit E R750 2018
sofort lieferbar
Centurion Backfire Fit E R750 2018
In weiteren Farben verfügbar
2499,00 €*
%
Centurion Backfire E 600.27 / 600.29
sofort lieferbar
Centurion Backfire E 600.27 / 600.29
In weiteren Farben verfügbar
2899,00 € 2399,00 €*
Centurion No Pogo E R850 2018
sofort lieferbar
Centurion No Pogo E R850 2018
In weiteren Farben verfügbar
3999,00 €*
Bergamont E-Revox 7.0 EQ 2018
sofort lieferbar
Bergamont E-Revox 7.0 EQ 2018
In weiteren Farben verfügbar
2999,00 €*
Zuletzt Angesehen

sofort lieferbar
Centurion Backfire E R650.27 2018
2899,00 €*
KAUF AUFRECHNUNG + +