Telefon Symbol-2

Kontakt


BIKEBOX GmbH
Stuttgartert Str. 72
78628 Rottweil-Neufra
info@bikebox-shop.de Kontaktformular

Tel.: 0741 / 206770-00
Telefonische Beratung
Mo-Fr: 8 - 19 Uhr
Sa: 9 - 14 Uhr

Ladenöffnungszeiten:
Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 13:00 Uhr

weitere Termine nach Vereinbarung
Bikebox-Blog

Welcher Achsen-Adapter passt zu meinem Rad?

28.06.2017 14:55

Das könnte passen! Anhänger und Fahrrad richtig verkuppeln.

Gute Befestigung des Anhängers am Fahrrad

Nach der Kür die Pflicht: Die Entscheidung ist getroffen, der richtige Fahrradanhänger gekauft. Er passt perfekt zu seinen Aufgaben; es stimmen Maße, Zuladungsgewicht, Geländegängigkeit und Verarbeitung. Dann kann es losgehen...  oder doch noch nicht?


Kuba Rundfahrt - mit dem Bob Ibex Anhänger

07.06.2016 08:13

Kuba - Rundfahrt mit dem Bob Ibex Transportanhänger

 

974-1.jpgBild5.jpg

 

Einer unserer Kunden, Ewald Seifried, war mit seinem Bike sechs Wochen auf Kuba Rundfahrt und hat in unserem Bob Ibex Gepäckanhänger sein Gepäck transportiert.

 

Eine gute Idee, das Gepäck problemlos zu transportieren. Dank der Geländegängigkeit und der Robustheit des Lastenanhängers konnte er einen super entspannten Urlaub mit dem Fahrrad verbringen.

Über seine Abenteuer hat er uns einen Testbericht geschrieben.  


Wheelblades im Einsatz – Teil 2

26.01.2016 15:16

Wheelblades im Einsatz – Teil 2

 

Alinas Hunde brauchen viel Auslauf. Daher ist sie auch im Winter viel Offroad unterwegs. Im ersten Teil ihres Berichts war sie mit ihrem Baby Jogger City Elite nur auf einer Kufe unterwegs. Jetzt hat sie es mit dreien probiert:

 

Testbericht von Alina Hammerstädt

 

 

Nachdem wir uns zunächst ein Wheelblade gekauft hatten, durften wir leihweise zwei weitere testen. Damit konnten wir alle 3 Räder des Kinderwagens mit Kufen ausstatten und ihn wie einen Schlitten fahren. Besonders bei tiefem Schnee, durch den man ohne Kufen kaum mehr vorwärts kommt, sind sie super! Dank der Wheelblades konnten wir selbst im tiefsten Winter über die Felder laufen. Man sollte aber bedenken, dass eine etwaige Handbremse nutzlos wird und besonders bergab muss man damit sehr vorsichtig sein.


 

 

Neben ihrem Bericht hat Alina uns auch noch ein paar tolle Bilder von ihrem Babyjogger im Einsatz geschickt.

 

 

Durch den unkomplizierten Klemmverschluss sind die drei Kufen schnell eingestellt und sicher befestigt. Der Ausflug kann losgehen!

 

 

Die Freude über die Tour durch den Winterwald ist nicht zu übersehen!

 

 

Auf den drei Kufen gleitet der Baby Jogger City Elite problemlos über den verschneiten Feldweg.

 

Hier findet ihr nochmal den Bericht zum ersten Blogbeitrag von Alina: https://www.bikebox-shop.de/blog/Wheelbaldes-im-Einsatz/b-23/

Hier geht’s zu den Wheelblades

Hier findet ihr Alinas Kinderwagen, dem Baby Jogger City Elite

Falls ihr Fragen habt, freuen wir uns auf eure Nachricht unter info@bikebox-shop.de oder hier auf Facebook.

 

 


Vom Rutschauto zum Laufrad

07.11.2013 14:38

Von Sarah Depold – mamaskind.de

Alles begann am ersten Geburtstag. Objekt der Begierde war der Puky Rutscher: umkippsicher, im Vergleich zum (damaligen) Bobby Car mit extra leisen Rädern versehen und in schönem Königsblau. Drinnen und draußen machte das Fahren Kind und Eltern Spaß, denn als Einsteigerfahrzeug ist sehr Rutscher optimal.

 

Mit dem Puky Laufrad im Freizeitpark
 

Da wir von diesem sehr begeistert waren, folgte im nächsten Jahr das Puky Wutsch, für Kinder ab 80 cm Größe. Dieses wurde sehr lange vom Sohn geliebt, bis er mit fast drei Jahren leider zu groß dafür wurde und die Oma bereits nach einem Geschenk fragte, das sie ihrem Enkel zum 3. Geburtstag überreichen kann.


1